0221 13 00 30 30
praxis@rheinkardio.de

Ihr erster Besuch bei RheinKardio

Liebe Besucher*innen,

unser Team möchte, dass Sie sich gut aufgehoben und wohlfühlen. Um Ihnen den Erstbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten, geben wir Ihnen die nachfolgenden Informationen zur Hand.

Was Patient*innen zum Erstbesuch mitbringen müssen:

  • aktueller Medikamentenplan in schriftlicher Form
  • Vorbefunde und Unterlagen zu bisherigen Krankenhausaufenthalten sowie möglichst aktuelle Laborbefunde, falls vorhanden
  • optional Überweisungsschein der Hausärzt*in

Vorbereitung Zuhause

  • bitte bringen Sie eine medizinische oder FFP2-Maske zu Ihrem Arztbesuch mit
  • tragen Sie bequeme Kleidung und festes Schuhwerk

Der Fachärzt*innenmangel macht auch vor der Kardiologie nicht halt und so ist es nicht verwunderlich, dass Sie in einer kassenärztlichen kardiologischen Praxis mitunter Monate auf einen freien Termin warten. Das mag zur Vorsorge kein Problem darstellen, allerdings wenden die meisten Patient*innen sich an eine Ärzt*innenpraxis, wenn sie gesundheitliche Beschwerden haben. Wenn Sie in dem Fall mehrere Wochen auf einen freien Termin warten müssen, ist das nicht nur ärgerlich, sondern stellt auch ein gesundheitliches Risiko dar. In privat abrechnenden Praxen ist die Warteliste häufig nicht so lang, die Angestellten sind jedoch genauso qualifiziert. Wenn Sie also darüber nachdenken, den Service unserer Privatpraxis in Anspruch zu nehmen – sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gern vorab über die anfallenden Kosten.

Es gibt viele Gründe eine kardiologische Praxis aufzusuchen. Meist bringen Beschwerden Patient*innen dazu, fachärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Oft überweisen Hausärzt*innen ihre Patient*innen in die Kardiologie – einige Menschen handeln aber auch in Eigenregie, wenn sie Beschwerden wie Kurzatmigkeit, Herzrhythmusstörungen oder eine verminderte körperliche Belastbarkeit bemerken. Darüber hinaus behandeln wir Patient*innen nach herzchirurgischen Eingriffen wie Bypass-Operationen, dem Setzen von Stents oder Herzklappen-OP’s. Sie wünschen sich eine Vorsorgeuntersuchung? Zögern Sie nicht, einen Termin zu vereinbaren, unser Team berät Sie gern.

Aufgrund der immer noch anhaltenden Corona-Pandemie bitten wir Sie, von einem Besuch unserer Praxis abzusehen, falls Sie unter Erkältungssymptomen leiden. Außerdem ist es für die Sicherheit aller Patient*innen wichtig, dass Sie allein zu Ihrem Termin erscheinen. Sollten Sie ohne eine Begleitperson nicht in der Lage sein, Ihren Termin wahrzunehmen, kontaktieren Sie uns gern im Voraus telefonisch unter +49 (0) 221 13 00 30 30 oder senden Sie eine E-Mail an praxis@rheinkardio.de . Wir sind uns sicher: Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Ihr Weg zu uns

RheinKardio

Kardiologische Gemeinschaftspraxis Köln-Süd

Dr. Madeja, Flüs, Beucher

-Partnerschaft-

Goltsteinstr. 87

50968 Köln

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Linie 16, Haltestelle Schönhauser Straße
Linie 106, Haltestelle Tacitusstraße (direkt am Eingang zur Praxis)
Linie 130, Haltestelle Bayenthalgürtel/ Ecke Goltsteinstraße
Linie 132, Haltestelle Cäsarstraße

Mit dem Auto:

Nutzen Sie bequem unseren Routenplaner um Ihren Weg zu uns zu finden

Routenplaner aufrufen

Unsere Praxisräume finden Sie in der 2. Etage. Diese sind barrierefrei erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich der Zugang zur Praxis im Haus der Goltsteinstr. 87 (nicht 87a) befindet!

Parken:

Unmittelbar neben dem Gebäudekomplex befindet sich rechtsseitig eine geräumige Tiefgarage mit öffentlichen Parkplätzen, welche für bis zu 2 Stunden mit Parkscheibe kostenlos genutzt werden können. Bitte achten Sie darauf Ihre Ankunftszeit zu hinterlegen, da sonst eine Strafgebühr von 30€ erhoben wird.
Weitere – auch barrierefreie – Parkplätze finden sich in unmittelbarer Nähe der Praxis der RheinKardio Kardiologie Köln.